Klassisches Kammerkonzert
Sonaten von Brahms und Chopin

Veranstaltung: 2016-04-01


Brahms Kammerkonzert am 1. April in Eberau/Bgld. zum 120. Todestag des Komponisten

Am Samstag, 1. April (kein Aprilscherz), gastieren zwei internationale Virtuosen im Kulturforum Südburgenland in Eberau/Burgenland:

Der polnische Violinist Tomasz Wabnic und die japanische Pianistin Tomiko Kaneko spielen unter anderem die Sonate in f-moll (1894) Opus 120 Nr. 1 und die Sonate es - dur (1894) Opus 120 Nr. 2 des am 3. April 1897 verstorbenen Komponisten (Tomasz Wabnic ist dem heimischen Publikum vermutlich auch durch seine Mitwirkung im „Huberman Trio“noch in bester Erinnerung.).
Ergänzt wird das Brahms Programm mit Werken von Frederic Chopin.

Kulturforum Südburgenland, Hauptplatz 27, 7521 Eberau,
Eintritt :€ 10.-,. Informationen unter www.kufos.at, office@kufos.at sowie Tel.0664 4643238

Künstlerfotos: Copyright: Tomasz Wabnic, Copyright: Tomiko Kaneko